Jetzt kommen sie in den Chindsgi, die Kinder, und lernen in der 1. Klasse ihren Namen zu schreiben. Etwas ältere kommen ins Gymi, wo ihre Köpfe über kniffligen Aufgaben rauchen, oder starten mit der Lehre in ihren Traumberuf. Der August ist ein magischer Monat: Er macht die Eltern stolz und die „Kleinen“ wieder ein Stück „grösser“.

Lernen hat sehr viel mit gutem Sehen zu tun. Gerade bei Schülern und Jugendlichen ist die Beobachtungsgabe der Eltern gefragt. Hat Ihr Kind öfter Kopfschmerzen nach der Schule oder kommt es nach dem Turnen auch mal etwas ramponiert nach Hause? Schauen Sie Ihrem Kind beim Lernen und Spielen zu und achten Sie auf Details wie knapp verfehlte Bälle oder viel zu nahe gehaltene Lernhefte. Warten Sie nicht lange zu, um die Augen beim Hausarzt oder bei uns kurz prüfen zu lassen. Falls Potenzial erkannt wird, empfiehlt sich anschliessend eine Abklärung beim Augenarzt.

Wir bei Merk Optik heissen die ganze Familie willkommen und haben eine schöne Auswahl an Brillen die Freude machen. Für Schüler und Teenager zeigen wir am liebsten die neue Götti Kollektion: Denn Kinderbrillen dürfen auch etwas Schönes sein. Die Form und die Farbe kann sich Ihr Kind selber aussuchen und die Brillen sind kindergerecht stabil. Es sind Brillen, auf die mancher Erwachsene etwas neidisch sein könnte.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen Schulstart voller Neugier, packenden Lektionen und wenigen Blitztests. Die neuen Lernenden beglückwünschen wir zur Berufswahl und wünschen einen schönen Einstieg in die Arbeitswelt!